re:cap ist Ihr Investmentberater
für die erneuerbaren Energien

Neuigkeiten aus der Branche

Windpark Kröppen an Betreiber übergeben

Im August ging der Windpark Kröppen (Rheinland-Pfalz) ans Netz. Nun haben die beiden Windräder vom Typ V150 mit je 4,2 Megawatt Leistung – darunter auch das mit 241 Metern Gesamthöhe aktuell höchste Windrad in Rheinland-Pfalz – einen neuen Betreiber. Die Projektgesellschaft des Windparks wird durch den Infrastrukturfonds FP Lux Investments S.A. SICAV-SIF, Teilfonds Wind Infrastructure …

Windpark Kröppen an Betreiber übergeben Weiterlesen »

re:cap kooperiert mit Quantec Sensors: Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung für deutsche Windparks im Wind Infrastructure I

Die re:cap global investors ag, ein international tätiger unabhängiger M&ABerater und Asset Manager für Erneuerbare Energien, hat einen Kooperationsvertrag mit Quantec Sensors GmbH, Hannover, einem Spezialisten für AVV-konforme Befeuerungskonzepte für Windparks, geschlossen. Ziel der gemeinsamen Zusammenarbeit ist es, für die deutschen Windparks im von re:cap verwalteten Portfolio des Wind Infrastructure I, einem Teilfonds des Spezialfonds …

re:cap kooperiert mit Quantec Sensors: Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung für deutsche Windparks im Wind Infrastructure I Weiterlesen »

Materialien:

Pressemeldung

2020 wird gutes Windkraft-Jahr

Gutes Windangebot sorgt bislang für hohe Einspeisungen. Etwa ein Fünftel mehr als prognostiziert. Das Jahr 2020 ist zwar noch lange nicht vorbei, Windpark-Investoren können dem Jahresende aber schon heute mit Optimismus entgegenblicken. „Das Windangebot war dieses Jahr bislang sehr gut. Von Januar bis Ende April lagen unsere Windparks 21 Prozent über den Projektionen. Besonders gut …

2020 wird gutes Windkraft-Jahr Weiterlesen »

Materialien:

Interview mit DPN Erneuerbare Energie: Wenig Korrelation zu anderen Assetklassen

Der Wind korreliert nicht mit Aktienkursen, die Sonne nicht mit dem Goldpreis. Wohl aber gibt es beispielsweise über lange Zeit hinweg eine negative Korrelation zwischen der Sonneneinstrahlung in Deutschland und der Windgeschwindigkeit in Dänemark. Daher sollten Anleger ihr Erneuerbaren-Portfolio über Regionen und Technologien hinweg diversifizieren, sagt Thomas Seibel. CEO von re:cap global investors. Davon profitieren …

Interview mit DPN Erneuerbare Energie: Wenig Korrelation zu anderen Assetklassen Weiterlesen »

Materialien:

Pressemeldung

INTERVIEW re:cap global investors ag Langjähriger Partner von Energiequelle

Die re:cap global investors ag ist ein international tätiger unabhängiger M&A-Berater und Asset Manager für Erneuerbare Energien. Mit einem spezialisierten Team aus vorwiegend Solar- und Windenergieexperten betreut die Gesellschaft ihre institutionellen Investoren bei der Auswahl, Bewertung sowie bei der langfristigen Verwaltung von Projekten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Als Asset Manager prüft re:cap die Projekte …

INTERVIEW re:cap global investors ag Langjähriger Partner von Energiequelle Weiterlesen »

Materialien:

Pressemeldung

re:cap global investors feiert 10-jähriges Jubiläum Erfolgreich ins nächste Jahrzehnt: Diese drei Trends werden die Erneuerbare-Energien-Branche prägen

Zukunftssicheres Investment aufgrund steigender Nachfrage: Getrieben von der Digitalisierung wird der Stromverbrauch bis 2040 um 25 Prozent steigen Einfluss auf internationale Beziehungen: Regenerative Energien senken das Risiko von Ölkriegen und stellen die Welt zugleich vor neue Herausforderungen Diversifikation im Portfolio: Klimawandel und Auswirkungen von Covid-19 auf die Börsen unterstreichen Bedeutung von unkorrelierten Assets Zehn Jahre …

re:cap global investors feiert 10-jähriges Jubiläum Erfolgreich ins nächste Jahrzehnt: Diese drei Trends werden die Erneuerbare-Energien-Branche prägen Weiterlesen »

FP Lux Investments kauft zwei Windparks in Frankreich und ein Projekt in Deutschland

Der Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments erweitert das Portfolio seines Teilfonds Wind Infrastructure I für seine institutionellen Investoren um drei weitere Windenergieprojekte mit einer Gesamtnennleistung von 19,2 Megawatt: Bei den Windparks Melgven und Callac handelt es sich um französische Projekte mit einer Gesamtnennleistung von 10,8 Megawatt, der Windpark Gardelegen liegt im deutschen Bundesland Sachsen-Anhalt und …

FP Lux Investments kauft zwei Windparks in Frankreich und ein Projekt in Deutschland Weiterlesen »

Erneuerbare Energien 4.0: re:cap global investors erweitert das Asset Management um Big-Data-Funktionen

„Smarte Technologie“ für die re:cap global investors ag: Der international tätige Asset Manager für Erneuerbare Energien zentralisiert die technische Überwachung und Performance-Analyse seiner im Bestand befindlichen Wind- und Solaranlagen in einer neuen Online-Monitoring-Lösung. Bisher waren zur Analyse von Anlagen- und Produktionsdaten die Portale mehrerer Hersteller- und Dienstleister zu kontrollieren. Mit der neuen Software des Schweizer …

Erneuerbare Energien 4.0: re:cap global investors erweitert das Asset Management um Big-Data-Funktionen Weiterlesen »

re:cap und 8.2 schließen Vertrag über technische Prüfungen für das gesamte Windportfolio

Der international tätige Asset Manager für Erneuerbare Energien re:cap global investors ag und das Gutachternetzwerk 8.2 stärken ihre Zusammenarbeit mit einer Rahmenvereinbarung für die technischen Prüfungen des Windportfolios des Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments. Die Vereinbarung umfasst neben diversen technischen Prüfungen aller Windparks im In- und Ausland auch die elektrotechnischen Prüfungen gemäß der Deutschen Gesetzlichen …

re:cap und 8.2 schließen Vertrag über technische Prüfungen für das gesamte Windportfolio Weiterlesen »

Pressekontakt

Fabienne Fahrenholtz
redRobin, Strategic Public Relations
Telefon +49 40 692123 – 25
E-Mail fahrenholtz@red-robin.de