re:cap ist Ihr Investmentberater
für die erneuerbaren Energien

Neuigkeiten aus der Branche

Digitalisierung im Asset Management

Die re:cap global investors ag legt besonders in den Abläufen des Asset Managements Wert auf Automatisierung, Nachhaltigkeit und softwaregestützte Prozesse. Vor diesem Hintergrund hat die re:cap bereits 2013 mit der Umsetzung eines papierlosen Büros durch die Kombination eines Scandienstleisters und eines Dokumentenmanagementsystems begonnen. Eine Prozessoptimierung im Asset Management sowie der kaufmännischen und technischen Betriebsführung, die …

Digitalisierung im Asset Management Weiterlesen »

Axpo und re:cap global investors schliessen langfristigen Stromabnahmevertrag für schwedischen Windpark ab

Axpo untermauert ihre führende Rolle im Bereich der Power Purchase Agreements (PPA): Axpo Nordic AS, die nordeuropäische Tochtergesellschaft des Konzerns, hat einen zehn Jahre laufenden Stromabnahmevertrag für einen Onshore-Windpark im schwedischen Bröcklingberget abgeschlossen. Der Windpark gehört re:cap global investors, einem in Zug ansässigen, international ausgerichteten Asset Manager für Investitionen in erneuerbare Energien, und sichert den …

Axpo und re:cap global investors schliessen langfristigen Stromabnahmevertrag für schwedischen Windpark ab Weiterlesen »

First Private und re:cap global investors ag initiieren weiteren Erneuerbare-Energien-Fonds

Die re:cap global investors ag, ein international tätiger Asset Manager für Erneuerbare Energien, und die Frankfurter Fondsboutique First Private legen ihren dritten Erneuerbare-Energien-Fonds auf. Der „RE Infrastructure Opportunities“ wurde speziell für institutionelle Anleger konzipiert und soll in mindestens drei verschiedene Technologien investieren: Die Kerninvestments konzentrieren sich auf Wind-, Solar- und Wasserkraftprojekte in ausgewählten OECD-Ländern. Das …

First Private und re:cap global investors ag initiieren weiteren Erneuerbare-Energien-Fonds Weiterlesen »

FP Lux Investments kauft schwedischen Windpark

Der Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments investiert erstmals in Schweden: Mit dem Kauf des Windparks Bröcklingeberget wächst das Windkraft-Portfolio des Teilfonds Wind Infrastructure I auf insgesamt 21 Windparks mit 110 Anlagen und einer Leistung von mehr als 300 Megawatt. Die Transaktion wurde vom international tätigen Anlage- und Transaktionsberater re:cap global investors ag begleitet, der für …

FP Lux Investments kauft schwedischen Windpark Weiterlesen »

FP Lux Investments kauft neun Windkraftanlagen in Finnland

Der Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments erweitert sein Windkraft-Portfolio: Mit dem Kauf des Windparks Ratiperä im Südwesten Finnlands wächst das Portfolio des Teilfonds Wind Infrastructure I auf insgesamt 19 Windparks mit 94 Anlagen und einer installierten Leistung von 269 Megawatt. Davon wurden 194 Megawatt in Deutschland, 31 Megawatt in Frankreich und 44 Megawatt in Finnland erworben.

Finales Closing von institutionellem Windfonds im vierten Quartal 2018

Letzte Investitionschance: Aufgrund einer günstigen Projekt-Pipeline sammelt die re:cap global investors ag noch bis zum vierten Quartal 2018 neue Investorengelder für den FP Lux Investments Wind Infrastructure I ein. Der Fonds wurde ausschließlich für institutionelle Anleger konzipiert und investiert direkt in europäische Onshore-Windkraftanlagen. Der erwartete IRR liegt nach Kosten bei etwa sechs Prozent bei einer Laufzeit …

Finales Closing von institutionellem Windfonds im vierten Quartal 2018 Weiterlesen »

Erneuerbare-Energien-Pläne der GroKo: Flickschusterei statt langfristiger Strategie

Die SPD-Basis hat über den Eintritt in eine Große Koalition abgestimmt. 66 Prozent der Sozialdemokraten sprachen sich für eine Neuauflage der GroKo aus. Für Akteure der Erneuerbare-Energien-Branche lohnt nun ein Blick in den Entwurf des Koalitionsvertrages. Ein Kommentar von Thomas Seibel, CEO der re:cap global investors ag.

re:cap und ENcome verstärken Zusammenarbeit im Bereich Photovoltaik

Der international tätige Berater re:cap global investors ag führte eine Ausschreibung für die technische Betriebsführung (O&M) von vier Solarparks durch. Diese Anlagen gehören zum Solar Infrastructure I, einem Teilfonds des Luxemburger Spezialfonds FP Lux Investments S.A. SICAV-SIF mit einer Nominalleistung von rund 40 MWp. Den Zuschlag erhielt die ENcome Energy Performance GmbH. Das gemeinsame Betriebsführungsportfolio …

re:cap und ENcome verstärken Zusammenarbeit im Bereich Photovoltaik Weiterlesen »

Materialien:

Pressemeldung

Über die Auswirkungen der neuen Förderbedingungen für die Windenergie

Wir erwarten, dass es auf dem deutschen Windmarkt sowohl in diesem als auch im ersten Halbjahr des kommenden Jahres einen wirklich guten Zubau geben wird. Bei diesen Projekten, die eine Genehmigung nach dem alten EEG bis Ende 2016 erhalten haben, sind durchaus gute Renditen zu erwarten. Was danach kommt, ist derzeit wirklich offen.

Materialien:

Pressemeldung

FP Lux Investments kauft 15 Windkraftanlagen mit 41.200 kW

Mit dem Kauf zweier Windparks, im nordrhein-westfälischen Dahlem und im brandenburgischen Zagelsdorf, wächst das Portfolio des Teilfonds Wind Infrastructure I auf insgesamt 17 Windparks in Deutschland, Frankreich und Finnland mit einer Leistung von 242 Megawatt. Damit gehört der Wind Infrastructure I mit einem Investitionsvolumen von über 150 Millionen Euro Eigenkapital und einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund …

FP Lux Investments kauft 15 Windkraftanlagen mit 41.200 kW Weiterlesen »

Pressekontakt

Fabienne Fahrenholtz
redRobin, Strategic Public Relations
Telefon +49 40 692123 – 25
E-Mail fahrenholtz@red-robin.de